Herzlich willkommen bei der Befragung des AK Awareness St. Pauli!

Vielen Dank für dein Interesse an unserer Befragung! Bevor du anfängst, lies dir bitte diese Informationen gut durch.

Wer sind wir?

Wir sind der Arbeitskreis Awareness, ein Zusammenschluss von und für Fans des FC St. Pauli. Unser Ziel ist es, über Diskriminierung und grenzüberschreitendes Verhalten im Fußballkontext aufzuklären, zu sensibilisieren und Hilfestellung anzubieten.

Mehr Infos über unsere Aktivitäten und unsere Haltung findest du auf unserer Homepage: www.awareness-stpauli.de

Worum geht es in dieser Befragung?

In dieser Befragung geht es um persönliche Erfahrungen mit diskriminierendem und grenzüberschreitendem Verhalten im Umfeld des Zuschauer:innensports Fußball beim FC St. Pauli.

Grenzüberschreitendes Verhalten kann zum Beispiel sein: sexuelle Übergriffe oder Belästigung, diskriminierendes oder herabwürdigendes Verhalten, zum Beispiel in Bezug auf Aussehen, Hautfarbe, Beeinträchtigung, geschlechtliche Identität, sexuelle Orientierung, Herkunft oder Alter.

Welche Handlungen eine persönliche Grenze überschreiten, kann nur die betroffene Person selbst entscheiden.

Wer kann bei der Befragung mitmachen?

Diese Befragung richtet sich an alle Menschen, die mit dem Fußball beim FC St. Pauli zu tun haben: Dazu zählen zum Beispiel Fans, Stadionbesuchende oder Personen, die für den FC St. Pauli arbeiten.

Dabei ist es nicht wichtig, ob du dich manchmal, häufig oder einmalig im Umfeld des FC St. Pauli bewegst - du bist herzlich eingeladen, an dieser Befragung teilzunehmen.

Auch wenn du selbst kein grenzüberschreitendes Verhalten gegen dich beim FC St. Pauli erlebt hast, sind deine Antworten für uns hilfreich.

Warum machen wir diese Befragung?

Das Ziel der Befragung ist, zu verstehen, in welcher Form grenzüberschreitendes Verhalten im Umfeld des FC St. Pauli passiert und wie diesem Verhalten begegnet wird. Durch die Teilnahme kannst du uns im besten Fall unterstützen, hilfreiche Strukturen für Betroffene zu entwickeln und Grenzüberschreitungen beim FC St. Pauli nachhaltig zu bekämpfen.

Wir machen diese Befragung, um möglichst konkrete Maßnahmen zu entwickeln, die wir als Arbeitskreis umsetzen können.

Was passiert mit meinen Daten? (Hier klicken für weitere Informationen)

Deine Antworten werden anonymisiert und verschlüsselt gespeichert, sodass keinerlei Rückschlüsse auf deine Person möglich sind. Es werden keine Browser Cookies, IP-Adressen oder Ähnliches gespeichert und außer uns hat niemand weiteres Zugriff auf die Daten.

Die Ergebnisse werden nach Beendigung der Umfrage von uns zusammengefasst und im Rahmen des Arbeitskreis Awareness veröffentlicht und kommuniziert.

Die vom Anbieter SoSci Survey GmbH verwendeten Server stehen in München (Deutschland) und unterliegen damit den deutschen sowie europäischen Datenschutzbestimmungen. Sämtliche Befragungsdaten werden ein Jahr nach Abschluss des Projektes vollständig von den Servern des Anbieters gelöscht.