Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,

herzlich Willkommen und vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Befragung zum Thema anonyme Geburt und Babyklappe.

Die anonyme Geburt und die Babyklappe sind eine wichtige und bewährte Alternative für Kinder und Frauen. Ein oft schmerzlicher Schritt - fast immer mit dem Ziel, den Kindern die bestmögliche Option für das zukünftige Leben zu ermöglichen. Aktuell erheben wir Erfahrungsberichte von Kindern nach anonymer Geburt/Abgabe in einer Babyklappe und deren Adoptiveltern, sowie von Frauen, die sich für diese Optionen entschieden haben.

Wir laden Sie - die Adoptionseltern - ein, an unserer Befragung teilzunehmen, damit wir Vergleiche zwischen inkognito/ halb-offen/ offen Adoptionskindern und deren Adoptionseltern zu den Kindern nach anonymer Geburt/Abgabe in einer Babyklappe und deren Adoptiveltern ziehen können. Bitte teilen Sie Ihre persönlichen Erfahrungen zu der Entwicklung Ihres Kindes, Ihre Bindungserfahrungen und Bedürfnissen. Die Daten werden anonym erfasst und nur für wissenschaftliche Forschungszwecke ausgewertet.

Qualifizierte und fundierte Inputs Ihrerseits stehen in dieser Befragung im Vordergrund. Bitte unterstützen Sie uns mit ca. 30 Minuten Ihrer Zeit - mit diesem Verständnis für Ihre persönlichen Erfahrungen möchten wir die Betroffenen (Kinder, Adoptivfamilien, Frauen) zukünftig besser unterstützen können.

Mit freundlichen Grüßen,

Assoc.-Prof.in PDin Dr.in Claudia Klier

Jennifer Kernreiter, BA MA Psychologie, Psychotherapeutin i.A.u.S.

Bild