Bürger/innenbefragung

Im Rahmen des Projekts " AfA -Anger für alle"



Liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Anger!

Anger, im Juni 2018


Mit Jänner 2015 wurden aus den vier Altgemeinden Anger, Baierdorf bei Anger, Feistritz bei Anger und Naintsch die neue Gemeinde Anger. Gemeinsam mit allen BewohnerInnen soll nun die Entwicklung der Gemeinde für die nächsten 10 bis 15 Jahre erarbeitet werden.

Zu den Themen Bauen und Wohnen, Natur, Umwelt und Energie, Wirtschaft und Arbeitsplätze, Soziales, Bildung und Kultur soll gemeinsam die Vision für ein Anger für alle im Jahr 2030 erstellt werden.

Diese Erhebung findet absolut anonym statt.

Bitte füllen Sie den Fragebogen möglichst vollständig bis zum 02.07.2018 aus.

Die Ergebnisse fließen in die Diskussion des Zukunftsworkshops „Anger für alle 2030“ am 05. Juli 2018, 18:00 Uhr im Marktgemeindeamt ein, zu dem wir Sie ganz herzlich einladen.

Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Heimatgemeinde mitzugestalten!


Danke für Ihre Mitarbeit!


Ihr Bürgermeister
Hubert Höfler