Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Umfrage! 


Das Internet bietet zahlreiche Möglichkeiten, sich zu informieren. Wissen wird oft bereitgestellt ohne ausreichende Kenntnis darüber, welche Informationen die Nutzer tatsächlich suchen.

Wir wollen mit dieser Onlinebefragung herausfinden, auf welche Weise Menschen Informationen zum Thema Gesundheit im Allgemeinen und zum Thema Allergien im Besonderen suchen, und ob sie mit den derzeit verfügbaren Informationsmöglichkeiten zufrieden sind. 

Die Onlinebefragung umfasst Fragen zum Interesse an Informationen, zur Informationsbeschaffung und Informationsbewertung. Der Fragebogen ist vom Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung der Ludwig-Maximilians-Universität München in Kooperation mit dem Helmholtz Zentrum München entwickelt worden. Alle Daten werden anonym erhoben und vertraulich behandelt. Die vollständige Beantwortung der Fragen wird etwa 10 Minuten beanspruchen. 

Wir danken Ihnen ganz herzlich für Ihre Unterstützung! 


______ 

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird im gesamten Fragebogen auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z.B. Arzt / Ärztin verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für alle Geschlechter. Die Daten werden so erhoben, dass ein Rückschluss auf die Person des Teilnehmers/der Teilnehmerin NICHT möglich ist. Im Fragebogen werden keine Cookies verwendet. Verantwortlich für den Inhalt ist Prof. Dr. Hans-Bernd Brosius (E-Mail: professor.brosius@ifkw.lmu.de).