0% ausgefüllt

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Liebe Versuchsteilnehmerin, lieber Versuchsteilnehmer,

Wir danken Ihnen dafür, dass Sie sich für unser Forschungsprojekt der Bergischen Universität Wuppertal als Versuchsperson zur Verfügung stellen möchten. In der folgenden Studie geht es um den Zusammenhang zwischen Verschwörungsdenken und Einstellungen gegenüber Werbung und Finanzen. Dabei werden Ihnen verschiedene Fragen zu Ihren persönlichen Einstellungen zu unterschiedlichen Themen aus dem wirtschaftlichen Bereich, zur Werbung und zum Glauben an Verschwörungsszenarien gestellt. Wir möchten Sie bitten, alle Fragen möglichst vollständig und ehrlich zu beantworten. Zusätzlich werden Sie um einige Angaben zu Ihrer Person sowie zu Ihrem persönlichen Erleben und Verhalten gebeten.

Bitte beachten Sie: Die Erhebung der Daten erfolgt allein zu wissenschaftlichen Zwecken. Die Speicherung erfolgt in anonymisierter Form, alle Daten werden ausschließlich gruppenstatistisch ausgewertet. Es ist somit zu keinem Zeitpunkt möglich, aus den Daten einen Rückschluss auf Sie persönlich zu ziehen. Ihre Teilnahme an diesem Forschungsvorhaben ist darüber hinaus freiwillig. Sie haben zu jedem Zeitpunkt die Möglichkeit, die Untersuchung zu beenden (durch Schließen des Browser-Fensters). Aus einer Beendigung der Studie entsteht für Sie in keinem Fall ein Nachteil.

Wenn Sie die Informationen gelesen und verstanden haben und mit der Teilnahme einverstanden sind, können Sie nun mit der Untersuchung beginnen. Klicken Sie dafür bitte auf „weiter“. Wenn Sie an der Untersuchung nicht teilnehmen wollen, schließen Sie bitte das Browser-Fenster und beenden die Untersuchung auf diese Weise.


B.Sc. Matthias Weiher, Bergische Universität Wuppertal – 2018