0% ausgefüllt

Umfrage zum Einsatz von „Virtueller Realität“ in der Behandlung von Körperbild und Körperwahrnehmung bei Menschen mit Übergewicht und Adipositas (ViTraS)

Sehr geehrte Damen und Herren,

Diese Online Befragung richtet sich ausschließlich an Personen mit Adipositas.

Falls Sie dieser Zielgruppe nicht angehören, füllen Sie diesen Fragebogen bitte nicht aus.

Ziel dieser Umfrage ist es, neue Erkenntnisse zum Einsatz von digitalen Geräten in der Behandlung von Adipositas zu gewinnen. Fragen zu Körpergröße, Körpergewicht und Behandlung sind daher notwendig – bitte versuchen Sie möglichst genaue Angaben zu machen.

Bitte nehmen Sie sich ausreichend Zeit für die Beantwortung des Fragebogens und lesen Sie sich jede Frage sorgfältig durch. Alle Antworten sollten nach bestem Gewissen erfolgen.

Die Befragung wird im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungskonsortiums Virtual Reality Therapie durch Stimulation modulierter Körperwahrnehmung (siehe Link "Projekt ViTraS" unten) Julius-Maximilians-Universität (JMU) durchgeführt.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit bezieht sich die männliche Schreibform (z.B. Patient) immer auf beide Geschlechter.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an uns (Verlinkung der Ansprechpartnerin mit E-Mail-Adresse am Seitenende). Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihr ViTraS Studienteam

Projekt ViTraS

Regine Breneise, SRH Hochschule für Gesundheit - 2020