0% ausgefüllt

Studie zu Verspieltheit und affiliativen Persönlichkeitsmerkmalen

Sehr geehrte Teilnehmer*innen,


vielen Dank für Ihre Bereitschaft, an unserer Untersuchung teilzunehmen.

Die Befragung wird ca. 30 Minuten in Anspruch nehmen.


Der folgende Fragebogen enthält eine Reihe von Aussagen zu den oben genannten Themen. Hierbei werden Ihnen eine Reihe von Antwortoptionen vorgegeben (z.B. "ich stimme zu"). Bitte lesen Sie sich jede Aussage genau durch und beantworten Sie diese so, wie es Ihrer Auffassung am besten entsprichtLassen Sie keine Frage aus, auch wenn Ihnen die Beantwortung einmal weniger leicht fallen sollte. Es gibt weder "falsche" noch "richtige" Antworten. Bitte lesen Sie zu Beginn jedes Abschnittes die Instruktion genau durch. 


Es erfolgen keine Einzelfallanalysen, sämtliche Daten werden in anonymisierter Form erhoben, gespeichert und statistisch weiterverarbeitet. Ein Rückschluss der Untersuchungsergebnisse auf einzelne Personen ist somit nicht möglich.


Psychologiestudierende können nach der Teilnahme eine 0,5 Versuchspersonenstunden erhalten.


Teilbefragung Fremdeinschätzung:
 Zusätzlich zu Ihren Auskünften würden wir uns freuen, wenn Sie eine Ihnen nahe stehende Person (z.B. Freund/in, Partner/in, Person aus engem Familienkreis) gewinnen könnten, die uns Auskünfte über Sie gibt. Konkret geht es darum, wie diese Person Sie hinsichtlich weniger Persönlichkeitsmerkmale einschätzt. Die Bearbeitungsdauer bei dieser Teilbefragung beträgt ca. 10 Minuten. Wenn wir eine solche Fremdeinschätzung über Sie erhalten, nehmen Sie automatisch an einer Verlosung von 6 x 10 Euro Amazon-Gutscheinen teil. Psychologiestudierende erhalten bei Vorlage einer Fremdeinschätzung 0,25 Versuchspersonenstunden. Den Link für die Teilbefragung für die bekannte Person sowie weitere Informationen erhalten Sie am Ende des aktuellen Fragebogens. Natürlich können Sie den aktuellen Fragebogen auch ausfüllen, wenn Sie keine Fremdeinschätzung einholen möchten.


Wir danken Ihnen sehr für Ihre Teilnahme und dem damit verbundenen Beitrag zu meiner Bachelorarbeit sowie zur aktuellen Forschung in der Psychologie. 


Dipl.-Psych. Stanley Friedemann 

Eileen Richter, Studentin der Psychologie



Eileen Richter, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg – 2021