Liebe*r Teilnehmer*in,

vielen Dank für Ihr Interesse und der Teilnahme an der Untersuchung zum Thema "Informationsverarbeitung in sozialen Kontexten".

Im Rahmen meines Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Sozialpsychologie und Persönlichkeitspsychologie der Bergischen Universität Wuppertal geht es darum, sich mit der Gedächtnisleistung in unterschiedlichen Lebensbereichen, hier konkret im Bereich von romantischen Paarbeziehungen, zu beschäftigen. Die folgende Untersuchung wird ca. 15-20 Minuten in Anspruch nehmen.

Im ersten Teil der Studie werden Sie gebeten, sich unterschiedliche Merkmale einzuprägen, die zu einem späteren Zeitpunkt abgefragt werden. Zudem werden Sie am Ende gebeten, Ihre Einstellung zu unterschiedlichen Aussagen im sozialen Kontext anzugeben. 

Bitte bearbeiten Sie die folgenden Aufgaben und Fragen gewissenhaft und wahrheitsgemäß.

Notwendige Voraussetzung für eine Teilnahme an dieser Studie ist die Bearbeitung an einem Computer / Laptop, nicht an einem mobilen Endgerät. 

Bitte nehmen Sie an dieser Untersuchung außerdem nur teil, wenn Sie 18 Jahre oder älter sind.

Einwilligungserklärung gemäß Datenschutz für die Untersuchung zum Thema “Informationsverarbeitung in sozialen Kontexten”

Im Rahmen der Untersuchung sollen Sie Angaben zu allgemeinen Personendaten machen (Alter, Geschlecht, Tätigkeit, sexuelle Orientierung und Beziehungsstatus), um dadurch bei den Ergebnissen auch soziale Faktoren einbeziehen zu können. Dabei ist kein Rückschluss auf Ihre Person möglich und die Teilnahme erfolgt anonym.

Die hier erfassten Daten werden nur im Rahmen meines Forschungsprojekts genutzt. Eine Weitergabe der Daten an eine andere Partei oder ein Unternehmen findet nicht statt.

Sie können die Untersuchung jederzeit abbrechen, eine vollständige Bearbeitung wäre jedoch zur Verwendung der Ergebnisse wünschenswert.