Herzlichen Dank für Ihr Interesse an unserem Projekt.

Es handelt sich um ein Projekt der Universität Freiburg i. Ue. (Schweiz), bei dem wir Einflüsse auf den Schlaf im deutschsprachigen Raum untersuchen. Ziel dieses Projektes ist die Optimierung eines Fragebogens, welcher später für die Untersuchung von Schlafstörungen eingesetzt werden soll.

Ihre Angaben sind anonym und werden vertraulich behandelt. Das heisst es können keine Rückschlüsse auf Sie oder Ihre Person gezogen werden.

 

Herzlichen Dank für Ihre wertvolle Teilnahme!

 

 

Bei Fragen können Sie sich jeder Zeit an uns wenden:
Selina L. Comberaldi
Université de Fribourg
Department für Psychologie
Rue de Faucigny 2
CH-1700 Fribourg
selina.combertaldi@unifr.ch

Das Projekt wird unterstützt durch den Europäischen Forschungsrat (ERC)
Projekt "MemoSleep" (# 677875)