0% ausgefüllt

Future Skills: ArchitektInnen und IngenieurInnen im digitalen Zeitalter

Gebäude werden immer smarter und Roboter übernehmen stetig komplexere Aufgaben. Dieser technologische Fortschritt stellt ArchitektInnen und IngenieurInnen vor die Frage, wie der Arbeitsalltag vor dem Hintergrund der Digitalisierung und Automatisierung in Zukunft aussehen wird und welche Skills zusätzlich zu den technischen Qualifikationen benötigt werden. Der VZI geht davon aus, dass folgende Zukunftsqualifikationen im Zeitalter der Digitalisierung wichtig sein werden: Interdisziplinarität, soziale Kompetenz, Kreativität und Managementqualitäten.
Die folgende Umfrage richtet sich an Architektur- und Ingenierbüros und soll widerspiegeln, inwieweit StudienabsolventInnen über diese Zukunftsqualifikationen heute schon verfügen.

Das Ausfüllen des Fragebogens dauert ca. 8-10 Minuten. Ihre Daten werden selbstverständlich anonym und vertraulich behandelt. Die Ergebnisse der Umfrage werden im Vorfeld des "CCC Future Skills"-Awards im April 2019 veröffentlicht.

Partner der "CCC Future Skills"-Kampagne ist Microsoft Österreich.

Der VZI bedankt sich herzlichst für Ihre Mitarbeit! 


Verband der Ziviltechniker- und Ingeniuerbetriebe (VZI) – office@vzi.at – 2018