Befragung zu Führung und Zusammenarbeit im Team

Herzlichen Dank 

dafür, dass Sie sich die Zeit nehmen, an einer Befragung zum Thema Führung und Zusammenarbeit im Team teilzunehmen. Die Befragung wird etwa 10 bis 15 Minuten dauern.

Diese Befragung richtet sich an Beschäftigte, die beruflich aktuell in einem Team bzw. einer Arbeitsgruppe arbeiten, das eine Führungskraft hat, und in dem sie entweder als Mitarbeitende oder als Führungskraft tätig sind.

Hintergrund und Ziele der Forschung

Im Rahmen eines wissenschaftlichen Forschungsprojekts im Arbeitsbereich Wirtschaftspsychologie an der Euro-FH in Hamburg untersuchen wir Wechselwirkungen zwischen Aspekten von Teamführung, Teamprozessen und Auswirkungen bzw. Ergebnissen der Zusammenarbeit. Grundlage und Ausgangspunkt ist der neuere Ansatz der teamzentrierten Führung.

Das Forschungsprojekt und seine Teilprojekte dienen dazu, die Zusammenhänge zwischen Führung, Teamprozessen und Ergebnissen besser zu verstehen. Das Ziel besteht darin, mit den gewonnenen Erkenntnissen Ansatzpunkte und Methoden für eine wirksame Förderung von teamzentrierter Führung und von mitarbeiter- und ergebnisorientierten Teamprozessen zu entwickeln.

Wir bitten Sie, den Fragenkatalog vollständig zu beantworten - nur auf der Basis kompletter Antworten lassen sich sinnvolle Erkenntnisse für die Praxis und Forschung gewinnen.

Gerne können Sie den Link zu dieser Befragung an berufstätige Kolleginnen und Kollegen weitergeben, damit diese sich ebenfalls beteiligen können.

Freundliche Grüße

Prof. Dr. Kim-Oliver Tietze
Professur für Organisations- und Wirtschaftspsychologie

Europäische Fernhochschule (Euro-FH) Hamburg

Projekt-E-Mail-Adresse: tpmresearch@euro-fh.de