0% ausgefüllt

Willkommen zur Online-Studie „Wie berichten Medien über Migration?“.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Teilnahme. Sie können uns dabei helfen, Medienberichterstattung zum Thema Migration besser zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass an der Studie nur Personen im Alter von 18 bis 60 Jahren teilnehmen können.

Im Folgenden möchten wir Sie über den Zweck und Ablauf der Studie informieren und über mögliche Risiken der Teilnahme sowie über Datenschutzbestimmungen aufklären.


Ablauf der Studie:

Die Studie besteht aus zwei Teilen: Der erste Fragebogen wird etwa 10 Minuten dauern. Sie werden einen Zeitungsartikel lesen und einige Fragen dazu beantworten, z.B. wie Sie die Berichterstattung finden. Anschließend werden wir Sie bitten, noch einen zweiten Fragebogen auszufüllen. Dieser zweite Teil wird etwa 5 Minuten dauern.

Beantworten Sie die Fragen gerne an einem ruhigen Ort, an dem Sie sich gut konzentrieren können. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie die Studie bis zum Ende bearbeiten, allerdings haben Sie selbstverständlich das Recht, die Befragung jederzeit ohne Nennung von Gründen abzubrechen.

Freiwilligkeit der Teilnahme, Verlosung von drei Buchgutscheinen und VP-Marken:

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme freiwillig ist und nicht vergütet wird. Sie können am Ende der Studie an einer Verlosung von drei Bücherschecks im Wert von je 15€ teilnehmen, die Sie in mehr als 2.600 Buchhandlungen deutschlandweit einlösen können.

Wenn Sie eine VP-Marken-Bescheinigung erhalten oder an der Gutscheinverlosung teilnehmen möchten, benötigen wir am Ende der Studie Ihre E-Mail-Adresse. Diese wird separat gespeichert und kann Ihren Fragebogendaten nicht zugeordnet werden.

Informationen zum Datenschutz:

Die Studie wird am Psychologischen Institut der Humboldt-Universität zu Berlin durchgeführt und unterliegt der DSGVO. Ihre Daten können nicht auf Sie persönlich zurückgeführt werden und Sie müssen Ihren Namen an keiner Stelle angeben.

Im nächsten Schritt finden Sie ausführliche Informationen zur Weiterverarbeitung Ihrer anonymisierten Daten. Nachdem Sie dieser zugestimmt haben, wird die Studie gestartet.

Vielen Dank schon einmal an dieser Stelle!

-----

Verantwortliche:

Hannah Meudt

Humboldt-Universität zu Berlin
Lebenswissenschaftliche Fakultät
Institut für Psychologie
Lehrstuhl für Sozial- und Organisationspsychologie
Rudower Chaussee 18
12489 Berlin

E-Mail: hannah.meudt@hu-berlin.de

Betreuung: Dr. Ulrich Klocke, Dr. Heidi Mauersberger



Hannah Meudt, Humboldt-Universität zu Berlin – 2021