0% ausgefüllt

Liebe/r Teilnehmer/in,


wir alle setzen uns immer wieder Ziele. Die Einen möchten gerne zwei Kilo abnehmen und gehen regelmäßig zum Sport, die Anderen möchten erfolgreich ein Studium absolvieren und lernen deswegen in der Bibliothek. Doch es gibt Phasen, in denen es uns leichter fällt unsere Vorhaben umzusetzen und Phasen, in denen wir uns damit schwerer tun.


Zweck dieser Befragung ist es, zu verstehen, wie der Umgang mit unangenehmen Ereignisse bei der Verfolgung eines Ziels die Erreichung eben dieses beeinflusst. 

Dazu werden Sie an fünf Befragungszeitpunkten einen kurzen Fragebogen von uns erhalten. 

Fragebogen 1 (heute): Soziodemographische Daten, persönliche Eigenschaften und genereller Umgang mit unangenehmen Situationen, Festlegung eines Ziels zu dem wir Sie befragen dürfen. 

Dauer: ca. 10 Minuten

4 x Rückblick auf die Woche (25.07.2017, 01.08.2017, 08.08.2017 und 15.08.2017): Einschätzung wie erfolgreich Sie Ihr Ziel verfolgt haben und Umgang mit unangenehmen Situationen während der Woche.

Dauer: ca. 5 Minuten


Bitte lesen und beantworten Sie die Fragen sorgfältig. Das Wichtigste für uns ist, dass Sie die Fragen ehrlich beantworten, eine „richtige“ oder „falsche“ Antwort gibt es nicht.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung.


Ich möchte an dieser Befragung teilnehmen.

M.Sc. Rafael Wilms, BiTS Business and Information Technology School – 2017