Bild

Liebe Teilnehmer/innen,

im Rahmen meiner Masterarbeit im Studiengang „Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie“ an der HAWK in Hildesheim möchte ich das Vorgehen der Videotherapie in der logopädischen Kindersprachtherapie erfragen, um aus den Ergebnissen einen übersichtlichen Leitfaden für die Praxis zu erstellen.

Die folgende Umfrage "LogoViKi - Logopädische Videotherapie in der Kindersprache" richtet sich daher an Logopäd/inn/en und Sprachtherapeut/inn/en, deren Schwerpunkt im Bereich Kindersprache liegt und die während der Lockdown-Phasen Videotherapien mit Kindern durchgeführt haben. Sollte dies auf Sie zutreffen, so würde ich mich sehr freuen, wenn Sie an meiner Befragung teilnehmen!

Alle Daten werden anonymisiert, sodass keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person gezogen werden können.

Die Durchführung der Umfrage dauert nicht länger als 15 Minuten.

Bei Interesse an den Ergebnissen und dem Leitfaden, wenden Sie sich bitte per Mail an corinna.kraus@stud.hawk.de

Vielen Dank für Ihr Interesse und die Unterstützung durch Ihre Teilnahme!
Corinna Kraus


SOZIODEMOGRAPHISCHE DATEN

1. Berufsbezeichnung

2. Berufserfahrung (in Jahren)

3. Alter (in Jahren)

4. Geschlecht

5. Tätigkeitsbereich

In welchem Setting führen Sie Ihre berufliche Tätigkeit aus? (Mehrfachnennung möglich)

6. Welche Störungsbilder behandeln Sie schwerpunktmäßig? (Mehrfachnennung möglich)

7. Wie viele Videotherapien mit Kindern haben Sie während der Lockdown-Phase/n durchschnittlich pro Woche durchgeführt?

8. Technikerfahrung

sehr gering gering eher gering eher hoch hoch sehr hoch
Wie schätzen Sie Ihre technischen Fähigkeiten ein?