0% ausgefüllt

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Befragung über die Auswirkungen der Ausgangseinschränkungen während der COVID-19 Pandemie auf Ihr Konsumverhalten 


Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig und anonym.

Das Ziel dieser Befragung ist es, mehr über die Auswirkungen der Ausgangseinschränkungen während der Covid-19 Pandemie auf Ihr Konsumverhalten zu erfahren. Dazu werden Sie gebeten, Fragen zu Ihrem Alkohol- und Tabakkonsum sowie zu verschiedenen Verhaltensweisen, z.B. Ihrem Medienkonsum und Ihrem Kaufverhalten, vor und nach Beginn der Ausgangseinschränkungen zu beantworten.


Wenn Sie Fragen zu der Studie haben, können Sie sich jederzeit an folgende Adressen wenden:

Klinikum Nürnberg: Dr. Ekaterini Georgiadou oder

Zentralinstitut für Seelische Gesundheit: PD. Dr. med. Anne Koopmann


Bevor Sie sich für eine Teilnahme entscheiden, sollten Sie genau verstehen, warum diese Befragung durchgeführt wird und was damit verbunden ist. Nehmen Sie sich bitte Zeit, um die folgenden Informationen sorgfältig zu lesen und zu entscheiden, ob Sie teilnehmen möchten oder nicht.

Um auf das Informationsblatt zu gelangen klicken Sie hier


Dr. Ekaterini Georgiadou, Universitätsklinik der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität – 2020