0% ausgefüllt

Sehr geehrte Teilnehmerin, sehr geehrter Teilnehmer, 

 

herzlichen Dank für Ihr Interesse an der kurzen Umfrage!

Diese Umfrage ist Teil einer größeren Studie im Fachgebiet der Differentiellen Psychologie und der Persönlichkeitsforschung der Universität Osnabrück unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Osinsky. Es wird untersucht, wie Menschen zum Thema Klimawandel stehen. Durch Ihre Teilnahme unterstützen Sie dieses Forschungsvorhaben.

Die Bearbeitung des Fragebogens dauert ca. 3-4 Minuten.
Damit die Ergebnisse der Forschung aussagekräftig sind, möchte ich Sie bitten, die Befragung vollständig und ernsthaft zu beantworten.

Bei der Beantwortung der Fragebögen gibt es keine richtigen oder falschen Antworten.
Bitte beantworten Sie alle Fragen so spontan und ehrlich, wie es Ihnen möglich ist.

Die Datensicherheit bezogen auf die personenbezogenen Daten ist gewährleistet. So werden die erhobenen Daten anonymisiert erfasst, gespeichert und ausgewertet. Zu keinem Zeitpunkt werden Sie gebeten ihren Namen oder ihre Adresse anzugeben.

Ihre Teilnahme an der Befragung ist freiwillig und Sie können die Befragung jederzeit ohne Angabe von Gründen beenden. Dadurch entstehen Ihnen keinerlei Nachteile.
Die Teilnahme an dieser Befragung setzt die Volljährigkeit ihrer Person voraus.


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Christina Burbaum (cburbaum@uni-osnabrueck.de). 


Vielen Dank für Ihre Teilnahme! 

 


Durch Klicken auf „Weiter“ stimmen Sie zu, dass Sie ausreichend über das Befragungsprojekt informiert wurden und geben Ihr Einverständnis zur Teilnahme an der Befragung. 


Hinweis: Die Umfrage wird durch das Fachgebiet der Differentiellen Psychologie und Persönlichkeitsforschung der Universität Osnabrück betreut. Der Studienverantwortliche ist Prof. Dr. Roman Osinsky.

 

 


B.A. Christina Burbaum, Universität Osnabrück – 2020