0% ausgefüllt

Studie: Kindliche Vorstellungen von künstlicher Intelligenz


Inhalt der Studie:

Zunehmend mehr technische Geräte beruhen auf Technologien künstlicher Intelligenz. Auch Kinder können schon früh Berührungspunkte in ihrem Alltag zu solchen Geräten haben.

In unserer Studie soll daher erforscht werden, welche Vorstellungen bei Kindern zum Thema künstliche Intelligenz bereits vorhanden sind und inwieweit sie technischen Geräten bestimmte Eigenschaften und Fähigkeiten zuschreiben.

Das Ziel der Studie ist es, Einblick in die kindlichen Vorstellungen von künstlicher Intelligenz zu bekommen, um in einem späteren Schritt das Verständnis für solche Systeme gezielt und kindgerecht stärken zu können.


Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für unsere Studie nehmen. Die Studie gliedert sich in zwei Teile:

  1. Vorbefragung: Sie füllen im Vorfeld selbstständig diese kurzen Fragebogen aus (ca. 15 Minuten) aus.

  2. Hauptbefragung: In einer zweiten Sitzung führen Sie zusammen mit Ihrem Kind eine kurze Befragung durch. Alle Instruktionen und Fragen für Ihr Kind sind für diese Befragung eingesprochen. Sie benötigen daher Lautsprecher. Eine Maus als Eingabegerät bietet sich an, um Ihrem Kind die Eingabe zu erleichtern. Die Befragung mit Ihrem Kind findet über ein Fragebogentool statt, und dauert max. 15 Minuten. Als kleines Dankeschön können Sie nach der Hauptuntersuchung an der Verlosung eines Wehrfritz Spiels "Digital Starter - Maschinelles Lernen" teilnehmen.


Zur wissenschaftlichen Auswertung speichern wir Ihre Antworten und die Ihres Kindes über ein Fragebogentool. Wichtig: Das Ziel der Untersuchung besteht nicht darin, Sie oder ihr Kind persönlich zu testen, sondern nur die genannten Zusammenhänge zu untersuchen. Natürlich sind alle Angaben anonym und werden nur zu Forschungszwecken verwendet. Die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig, die Untersuchung kann ohne Begründung jederzeit abgebrochen werden, ohne, dass Ihnen irgendwelche Nachteile entstehen.


Einverständniserklärung

Ich erkläre hiermit,

- dass ich die Information zur Studie gelesen und verstanden habe.
- dass ich ausreichend schriftlich bzw. mündlich über die Studie informiert wurde.
- dass ich damit einverstanden bin, dass im Rahmen der Befragung die oben genannten Daten erhoben und anonym gespeichert werden.

Meine persönlichen Daten und die meines Kindes unterliegen dem Datenschutz und werden ausschließlich anonymisiert gespeichert. Mir ist bekannt, dass die Ergebnisse der Studie oder Teile davon der Universität Bamberg zur Verfügung gestellt werden und zu wissenschaftlichen Zwecken genutzt und veröffentlicht werden können. Dies geschieht jedoch ausschließlich in anonymisierter Form, so dass meine Studiendaten keiner Person zugeordnet werden können.

Freiwilligkeit. Ihre Teilnahme an dieser Untersuchung ist freiwillig. Es steht Ihnen zu jedem Zeitpunkt dieser Studie frei, Ihre Teilnahme abzubrechen, ohne dass Ihnen daraus Nachteile entstehen.

Anonymität. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nur in anonymisierter Form ausgewertet. Demographische Angaben wie Alter oder Geschlecht lassen keinen eindeutigen Schluss auf Ihre Person oder die Ihres Kindes zu.

Fragen. Falls Sie jetzt noch Fragen zu dieser Studie haben sollten, können Sie sich über die Kontaktdaten im Impressum an die Studienleiter wenden.

Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin sowie die Einverständniserklärung gelesen und verstanden habe und dieser zustimme. Außerde bestätige ich, dass ich und mein Kind an der Studie teilnehmen möchten und die Erziehungsberichtigen (falls Sie es nicht selbst sind) mit der Teilnahme einverstanden sind.

Dipl.Psych. Alexander Werner, Otto-Friedrich Universität Bamberg – 2021