0% ausgefüllt

Hallo, danke, dass Du an der Befragung teilnimmst!

Mein Name ist Anke Lietzmann und ich bin die Kinder- und Jugendbeauftragte der Stadt Dresden. Ich bin für Eure Themen und Anliegen da und bringe sie in Verwaltung und Politik ein. Damit ich etwas besser erfahre, was Du und andere Jugendliche in Dresden sich wünschen, habe ich diese Umfrage gestartet. Die Fragen drehen sich vor allem um eine "Jugend-App" für Dresden.

Insgesamt sind das nur 8 Fragen - das solltest Du in ein paar Minuten erledigt haben.

Ich möchte Dich auf den Datenschutz hinweisen:

Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig. Wenn Du nicht daran teilnimmst, entstehen Dir keine Nachteile. Die Ergebnisse werden ausschließlich in anonymisierter Form dargestellt. Das bedeutet: Niemand kann aus den Ergebnissen erkennen, von welcher Person Angaben gemacht worden sind.

Erhobene Daten werden 6 Monate nach Abschluss des Projektes, also im Juni 2020 gelöscht.

Weiterhin möchten wir Dich auf folgende Rechte bezüglich Deiner personenbezogenen Daten hinweisen. Du hast das Recht:

  • Auskunft (gemäß Art. 15 DS-GVO) zu erhalten, einschließlich unentgeltlicher Überlassung einer Kopie, ggf. deren Berichtigung (gemäß Art. 16 DS-GVO) zu verlangen,
  • ggf. deren Löschung zu verlangen, solange dem keine Aufbewahrungspflichten (gemäß Art. 17 DS-GVO) entgegenstehen,
  • die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen (gemäß Art. 18 DS-GVO),
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung der Daten einzulegen (gemäß Art. 21 DS-GVO)
  • Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen (gemäß Art. 77 DS-GVO)

Verantwortliche gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist:

Anke Lietzmann
Kinderbeauftragte@dresden.de
Neues Rathaus, 2. Etage, Zimmer 86
Telefon: 0351/488 21 50


Alles klar? Bereit? Los geht's!

Anke Lietzmann, Kinder- und Jugendbeauftragte der Stadt Dresden – 2019