0% ausgefüllt

Studie zur Gesichtserkennung und Gefühlswahrnehmung

Sehr geehrte Teilnehmerin, sehr geehrter Teilnehmer,

diese Befragung ist der erste Teil einer Studie des Klinischen Instituts für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des Universitätsklinikums Düsseldorf.

Bei vielen Erkrankungen spielt die Wahrnehmung und Verarbeitung emotionaler Informationen sowie der Umgang mit eigenen Gefühlen und das Erleben von emotionaler Erregung eine wichtige Rolle. Für die Entwicklung neuer wirksamer Behandlungsverfahren ist es deshalb wichtig zu verstehen, wie beim Menschen die Wahrnehmung und Verarbeitung von Emotionen funktioniert und wie der Körper reagiert, wenn unterschiedliche Gefühlszustände erlebt werden.

Im Rahmen dieser Befragung möchten wir eine Vorauswahl an Probanden für eine Studie zur Gefühlswahrnehmung in Gesichtern treffen. In dieser Befragung werden Sie gebeten, persönliche Daten einzugeben sowie zwei standardisierte Fragebögen auszufüllen. Beachten Sie bitte, dass für diesen Test zur Vorauswahl keine Aufwandsentschädigung gezahlt werden kann. Wenn Sie zur Hauptuntersuchung eingeladen werden, erhalten Sie nach der Hauptuntersuchung eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 40€. Bei einer Passung erfolgt eine Einladung zur Hauptuntersuchung innerhalb der nächsten Wochen per E-Mail. Die Erhebung erfolgt an einem oder zwei Terminen.

Bitte antworten Sie bei jeder Frage spontan und ehrlich und machen Sie sich keine Gedanken darüber welche Antwort den „besten Eindruck“ machen könnte. Es gibt bei den Fragen kein richtig oder falsch.

Mir ist bekannt und ich bin einverstanden, dass bei dieser Befragung personenbezogene Daten über mich erhoben, gespeichert und ausgewertet werden sollen. Ich erkenne an, dass die Studienleiter des Klinischen Instituts für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie der Uniklinik Düsseldorf Einblick in meine Daten haben. Die Daten unterliegen der ärztlichen Schweigepflicht und werden entsprechend vertraulich behandelt. Die Verwendung der Angaben erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen und setzt vor der Teilnahme an der Studie die folgende freiwillig abgegebene Einwilligungserklärung voraus. Ohne die nachfolgende Einwilligung kann ich nicht an der Studie teilnehmen.

1) Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Fragebogendaten im Rahmen dieser Studie erfasst, ausgewertet und archiviert werden. Die Befragungsdaten werden in einem eco Datacenter Star Audit-zertifizierten Rechenzentrum in Deutschland untergebracht. Die Anwendung SoSci Survey verwendet für die Datenübertragung SSL-Verschlüsselung.

2) Ich bin darüber aufgeklärt worden, dass meine Einwilligung in die Aufzeichnung, Speicherung und Verwendung meiner Daten jederzeit widerrufen werden kann. Bei einem Widerruf werden meine Daten unverzüglich gelöscht.

3) Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten nach Beendigung oder Abbruch der Studie 10 Jahre aufbewahrt werden. Danach werden meine personenbezogenen Daten gelöscht.


E-Mail, Klinisches Institut für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf