0% ausgefüllt

Herzlich Willkommen!

Vielen Dank, dass Sie sich bereit erklärt haben, an dieser Studie teilzunehmen und damit einen wichtigen Beitrag zur sportpsychologischen Forschung zu Eltern im Sport leisten. 


Ziel dieses Projekts ist es, die Erfahrungen und den Umgang mit Stress und Emotionen von Eltern im Nachwuchsfußball zu untersuchen. Dabei interessiert uns vor allem der Umgang mit Stress und Emotionen in der Partnerschaft. Anhand der erhobenen Daten wollen wir herausfinden, ob Stress, den Eltern im Nachwuchsfußball erleben, ein gemeinsamer Stress ist ("unser Stress"). Dadurch erhoffen wir uns, in der Zukunft Eltern und Familien noch besser psychologisch beraten und unterstützen zu können.

Ihre Aufgabe als Proband*in wird darin bestehen, diesen Online-Fragebogen auszufüllen.

Der Fragebogen wird circa 20 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nehmen.

Ihre Teilnahme an der Umfrage ist freiwillig und Sie haben das Recht, die Befragung jederzeit und ohne weitere Konsequenzen oder Nachteile abzubrechen. Wir werden Ihre persönlichen Daten sowie die von Ihnen angegebenen Erfahrungsberichte registrieren und speichern. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten vertraulich behandelt und anonymisiert werden.

Für die Auswertung der Studie ist es wichtig, dass Sie alle Fragen ehrlich beantworten. Antworten Sie ohne lange darüber nachzudenken. Es gibt weder richtige noch falsche Antworten, sondern nur Ihre persönliche Einschätzung. Falls Sie Nachfragen zu einzelnen Antworten haben, wenden Sie sich bitte an Valeria Eckardt (Email: eltern-im-sport@dshs-koeln.de).


Die Deutsche Sporthochschule Köln hat keine Probandenversicherung für dieses Vorhaben abgeschlossen und somit ist die Haftung für Sach- und Personenschäden gegen die Sporthochschule und ihre Mitarbeiter ausgeschlossen - es sein denn, der entstandene Schaden beruht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.


Verantwortliche Projektleiterinnen:

Valeria Eckardt & Hanja Hofheinz
Psychologisches Institut, Deutsche Sporthochschule Köln
Telefon: +49 221 4982 5700
Email: eltern-im-sport@dshs-koeln.de


B.Sc. Hanja Hofheinz, Johannes Gutenberg Universität Mainz – 2021