1. Wie viele Anwälte sind in Ihrer Kanzlei beschäftigt?

2. Welchen Beratungsschwerpunkt hat Ihre Kanzlei?