Willkommen zur Teilnahme



In dieser Studie geht es um die Sichtweisen von Autisten zu


- Verschiedenen Arten von Autismus-Studien
- Verschiedenen Arten von Behandlung und Unterstützung
- der Frage, wie autistische Menschen repräsentiert werden sollten

Die Ergebnisse werden verwendet, um Prioritäten für Verbesserungen in Europa als Ganzes sowie in den einzelnen Ländern zu identifizieren.


Diese Studie wurde vom European Council of Autistic People (EUCAP) organisiert und finanziert.  
EUCAP ist eine Dachorganisation für 16 von Autisten geführte nationale und regionale Organisationen in Europa.


Diese Umfrage richtet sich nur an Autisten (sowohl formell diagnostizierte als auch selbst identifizierte), die in Europa leben.
Sie können einen Assistenten verwenden, solange die Antworten Ihre eigenen Meinungen oder Standpunkte darstellen.

Das Ausfüllen des Online-Fragebogens wird ca. 10-15 Minuten in Anspruch nehmen.
Nur 3 Fragen sind obligatorisch (mit einem * gekennzeichnet), aber wir bitten Sie, so viele wie möglich auszufüllen.

Sie können die Umfrage für eine Pause unterbrechen, vorausgesetzt, Sie halten die Browserseite aktiv. Das Ausfüllen der Umfrage ist freiwillig und Sie können an jeder Stelle aufhören.

 
Sie können anonym teilnehmen und niemand wird in der Lage sein, die Befragten zu identifizieren.
Die Daten werden nur dem EUCAP-Forschungsteam zugänglich sein.


Die Umfrage ist in den Sprachen Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Schwedisch, Niederländisch und Tschechisch verfügbar. Bitte füllen Sie nur eine Version aus.


Mit der Beantwortung des Fragebogens erklären Sie sich einverstanden, an der Studie teilzunehmen. Eine ausführlichere Version dieser Teilnehmerinformation können Sie HIER herunterladen.


Wenn Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie bitte das Forschungsteam per E-Mail (survey@eucap.eu).


EUCAP-Forschungsteam:

Silke Lipinski (D), Annikka Suoninen (FI), Diederik Weve (NL)