0% ausgefüllt

Information für Teilnehmende 

Sehr geehrte Teilnehmende,

vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Bereitschaft, an unserer Studie zu geschlechter- und diversitätsgerechter Psychotherapieversorgung teilzunehmen. 

Der zeitliche Umfang beläuft sich auf ungefähr 10-15 Minuten. Es handelt sich um eine einmalige Teilnahme!

Befragt wird die Berufsgruppe der Psychotherapeut*innen. Inhaltlich erhebt unsere Studie zunächst eigene demografische Variablen. Anschließend wird explizit Wissen über lesbisch, schwule, trans- und intergeschlechtliche (LSBTI) Personen in Zusammenhang mit seelischer Gesundheitsversorgung erfragt. 

Die Studie verfolgt u. a. das Ziel, einen deutschlandweiten Überblick über die medizinische/psychotherapeutische Akzeptanz von LSBTI zu erlangen. 

Die anonymisierten Ergebnisse dienen nachfolgend einer deskriptiven Beschreibung und sollen perspektivisch für ein geplantes Buchprojekt zu psychischer Gesundheitsversorgung von LSBTI genutzt werden. Die Ergebnisse tragen darüber hinaus zu einem umfassenderen Verständnis von LSBTI bei. Sie sollen den aktuellen Forschungsstand ergänzen und können ggf. auf Lücken in der Fachkunde-Ausbildung hinweisen. Langfristig soll ein Beitrag zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung von LSBTI geleistet werden. 

Da sich die Studie aus unterschiedlichsten Fragen zusammensetzt, können die Antwortoptionen voneinander abweichen, daher beachten Sie bitte die Instruktion sorgfältig. Falls Sie während des Ausfüllens bemerken, dass Sie die Studie nicht beenden können und gegebenenfalls das Browserfenster schließen müssen, stellt das kein Problem dar. Jedoch können Ihre bis dahin erfassten Antworten nicht gespeichert werden, sodass Sie zu einem späteren Zeitpunkt die Fragen von Beginn an erneut ausfüllen müssten.

Bereits vorab möchten wir uns ganz herzlich für Ihre Unterstützung bedanken. Sollten sich zu einem Zeitpunkt der Befragung Rückfragen für Sie ergeben, so wenden Sie sich gern an die bzw. den unten genannte_n Studienleiter*in.


Herzlichst Jana Kindermann & Sascha Bos



M.Sc. Jana Kindermann, Psychologische Psychotherapeutin in Ausbildung VT, Berlin,

Dipl. Kunsttherapeut Sascha Bos, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut TP, Berlin,