0% ausgefüllt

Liebe Unternehmer*innen,

die aktuelle Situation zeigt es auf: Digitale Plattformen und Online- Angebote stellen in Zukunft eine wichtige Schnittstelle zwischen Schüler*innen, Schulen und Unternehmen dar. Auch wenn wir alle Präsenzveranstaltungen uns dauerhaft wünschen, so ist die Notwendigkeit, nutzbare digitale Angebote auf Augenhöhe mit der Zielgruppe zu schaffen, ein unverzichtbarer Teil der Berufsorientierung der Zukunft.

Im Rahmen des Projektes

„Digitale Angebote zur beruflichen Orientierung im Nordwesten Niedersachsens“

entwickeln das Institut für Ökonomische Bildung Oldenburg, die Oldenburgische Industrie- und Handelskammer sowie der job4u e.V. virtuelle Praxiskontakte, die den Jugendlichen Einblicke in die Schwerpunktbranchen des Nordwestens geben sollen. Hiermit soll dem Bedarf nachgekommen werden, dass auch in der beruflichen Orientierung mit digitalen Lehr- und Lernangeboten ein zeit- und ortsungebundenes Lernen ermöglicht werden soll. Sowohl digitale Live-Veranstaltungen als auch abrufbare Videoformate stehen im Mittelpunkt des Projektvorhabens. Das Projekt wird in den Regionen des Fachkräftebündnisses Nordwest (Teilregionen Nord und Mitte) sowie des Fachkräftebündnisses Jadebay realisiert. Weitere Informationen über das Projekt erhalten Sie unter:

https://www.ioeb.de/de/projektdetails/digitale-angebote-zur-beruflichen-orientierung-im-nordwesten-niedersachsens.html

Für eine Ausgangserhebung, in welcher Weise digitale Angebote zur beruflichen Information von Jugendlichen bereits in Unternehmen eingesetzt werden, richten wir uns mit diesem kurzen Fragebogen an Sie. Das Bearbeiten des Fragebogens wird maximal 10 Minuten dauern. Er besteht vorwiegend aus geschlossenen und wenigen offenen Fragen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich kurz diese Zeit nehmen und den Fragebogen möglichst vollständig ausfüllen. Alle Daten werden anonym erhoben, sie können nicht auf eine Einzelperson zurückgeführt werden, und streng vertraulich behandelt.  Wenn Sie sich für das Projekt interessieren, sich aktiv engagieren möchten oder über die Ergebnisse informiert werden möchten, erhalten Sie am Ende des Fragebogens die Möglichkeit, Ihre Kontaktdaten zu hinterlegen.

Der Fragebogen besteht aus folgenden Bestandteilen:

Teil I: Angaben zu Ihrem Unternehmen

Teil II: Onlineformate zur beruflichen Orientierung

Teil III: Bedarfe der Unternehmen

Um zu dem Fragebogen zu gelangen, scrollen Sie bitte die Seite ganz nach unten und wählen Sie den Button "Weiter".

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Dr. Rebecca Lembke (lembke@ioeb.de, 0441-36130322) zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Viele Grüße

Das Projektteam

Logo-gemeinsam_IOEB_job4you_IHK.png



Izabela Bieda, Institut für Ökonomische Bildung – 2021