Sehr geehrte Teilnehmerin, sehr geehrter Teilnehmer,

herzlichen Dank für Ihr Interesse an unserer Untersuchung. In dieser internationalen Studie untersuchen wir das psychische Wohlbefinden während der COVID-19 Pandemie. In diesem Zusammenhang interessieren wir uns insbesondere für die Bedeutung unterschiedlicher Einflussfaktoren (bspw. Lebensumstände und individuelle Umgangsstrategien mit der Pandemie). Die Studie wird parallel in Israel, Australien, den Niederlanden und Deutschland durchgeführt. Einziges Kriterium zur Teilnahme ist, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind.

Die Studie gliedert sich in zwei Teile:

Der erste Teil umfasst die Bearbeitung dieses Onlinefragebogens. Im Rahmen des Fragebogens werden Sie um Angaben zu Ihrer allgemeinen Lebenssituation gebeten. Außerdem werden Sie unterschiedliche Fragen zu Ihrem psychischen Wohlbefinden beantworten. Die Bearbeitung dauert etwa 15-20 Minuten. Nehmen Sie sich bitte ausreichend Zeit und versuchen Sie Ablenkungen zu vermeiden. Bei der Beantwortung gibt es keine richtigen oder falschen Antworten. Beantworten Sie die Fragen bitte nach Ihrer persönlichen Einschätzung.

Im Anschluss an den ersten Teil der Studie gelangen Sie – bei Interesse – zu einem zweiten Studienteil. In diesem zweiten Studienteil werden Sie eine spielähnliche Aufgabe am Computer beabeiten. Im Rahmen der Aufgabe werden Sie verschiedene Kisten sehen. Im Verlauf werden Sie lernen welche Kisten mit Gewinnen und welche mit Verlusten (innerhalb der Aufgabe) in Verbindungen stehen. Ziel der Aufgabe ist es Ihre Gewinne zu maximieren. Die Bearbeitung des zweiten Teils der Studie kann direkt im Anschluss oder zeitlich verzögert erfolgen. Zur Bearbeitung brauchen Sie einen Computer mit Tastatur. Die Gesamtdauer wird bei 10-15 Minuten liegen.

Unter allen Teilnehmer*innen der Studie verlosen wir 15 Gutscheine im Wert von jeweils 20 Euro. Durch die Bearbeitung des zweiten Studienteils können Sie Ihre Gewinnchancen erhöhen. Wenn Sie an der Verlosung teilnehmen möchten, geben Sie bitte am Ende der Befragung Ihre Emailadresse an. Bei Interesse können Sie außerdem Ihre Emailadresse hinterlassen damit wir Sie zu einer erneuten Befragung (in circa 3 Monaten) einladen können.

Wir danken Ihnen für Ihre Zeit und Mühe! Durch Ihre Teilnahme unterstützen Sie uns dabei wichtige Erkenntnisse über den Einfluss der Pandemie auf das psychische Wohlbefinden in verschiedenen Ländern zu sammeln.

Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme!

Leitung Studienstandort Universität des Saarlandes (Deutschland): Prof. Dr. Tanja Michael
Leitung Studienstandort Bar-Illan University (Israel): Prof. Dr. Einat Levy-Gigi
Leitung Studienstandort Leiden University (Niederlande): Prof. Dr. Sandy Overgaauw
Leitung Studienstandort Western Sydney University (Australien): Prof. Dr. Ahmed Moustafa
Weitere beteiligte Standorte: Prof. Dr. George Bonanno (Columbia University, USA)