0% ausgefüllt

Sehr geehrte Eltern,

wir freuen uns sehr, dass Sie an der kurzen Onlinebefragung zu dem Thema

„Covid-19: Elterliche Belastung im Rahmen der Covid-19- Pandemie und den damit einhergehenden Einschränkungen"

teilnehmen!

Zu Ihrer Orientierung wollen wir kurz über den Inhalt und den Zweck der Studie informieren:

Um die Ausbreitung des Coronavirus (SARS CoV-2) zu verlangsamen, wurden in Deutschland drastische Maßnahmen ergriffen:

Der Ausgang ist eingeschränkt, Kindergärten und Schulen sind seit einigen Wochen größtenteils geschlossen und längere Kontakte zu anderen Personen außerhalb der Familie finden ebenfalls kaum noch statt.

Ziel der Erhebung ist es, die mit den Beschränkungen verbundene Lebenssituation und die persönliche Befindlichkeit der Menschen besser zu verstehen.

Mit Ihren Angaben wollen wir besser verstehen, welchen Einfluss die neue und besondere Situation auf Eltern und Familien haben.

  • Die Teilnahme an der Studie ist freiwillig.
  • Das Ausfüllen des Fragebogens dauert ca. 15 Minuten.
  • Ihre Angaben werden anonym erhoben. Name, Geburtsdatum und Wohnort werden nicht erfasst. Wir können nicht auf Ihre Person rückschließen.


Weitere Informationen zu der Studie und zum Datenschutz erhalten Sie unter folgendem Link:

Informationen über die Erhebung


Wir bedanken uns herzlich für Ihre Teilnahme!

Bitte bestätigen Sie uns kurz, dass Sie an der Studie teilnehmen möchten.

Ich bin mit der Teilnahme an der Studie unter den angeführten Bedingungen einverstanden.
Westfälische Wilhelmsuniversität Münster - Medizinische Fakultät - Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie