Besucher/Angehörige im Krankenhaus im Kontext der COVID-19-Pandemie - Auswirkungen der coronabedingten Besuchsregelung im Krankenhaus aus Sicht der Pflegefachpersonen

Eine Untersuchung des Netzwerks Pflegewissenschaft und Praxisentwicklung im Verband der Pflegedirektorinnen und Pflegedirektoren der Universitätskliniken und Medizinischen Hochschulen Deutschlands (VPU) e.V.

Liebe Teilnehmende,

im Zuge der COVID-19-Pandemie mussten die Krankenhäuser weltweit ihre Strukturen und Richtlinien anpassen. Zur Eindämmung der Übertragung des akuten respiratorischen Syndroms Coronavirus 2 (SARS-CoV-2) führten viele Krankenhäuser u.a. Richtlinien zur Besuchsregelung/ -restriktion ein. Diese Einschränkungen beeinflussten Patient:innen und deren Angehörige sowie das gesamte Klinikpersonal in allen Bereichen des Krankenhauses.

Im Rahmen unseres Forschungsvorhabens möchten wir eruieren, wie sich die coronabedingten Besuchsvorgaben und Strategien auf das Pflegefachpersonal, Patient:innen und deren Angehörige (Freunde/Familienmitglieder/Bekannte) im akutstationären Setting auswirkten.

Die Befragung richtet sich an das Pflegefachpersonal auf akutstationären bettenführenden Stationen (Intensiv, IMC, Allgemeinstation, Erwachsenenversorgung) der Krankenhäuser in Deutschland. Ausgenommen sind alle psychiatrische, pädiatrische und neonatologische Stationen sowie nicht bettenführende Abteilungen.

Das Erhebungsinstrument enthält Fragen zu den persönlichen Auswirkungen und dem Umgang der Besuchsvorgaben während der Covid-19-Pandemie sowie den Strategien. Die Fragen beziehen sich auf alle Phasen der Besuchsrestriktionen. Zudem sind auch fördernde und hemmende Faktoren sowie Ihre Wünsche von Interesse. Weiterhin stellen wir Ihnen Fragen zu Ihrer Berufserfahrung, Fachrichtung der Station sowie Ihrer Funktion. Sollten Sie während der Pandemie die Stationen gewechselt haben, beziehen Sie sich im Fragebogen bitte auf eine Station Ihrer Wahl.

Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig. Die Befragung wird ca. 15 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nehmen. Auf der nächsten Seite erhalten Sie Informationen zum Datenschutz und zu Ihren Rechten.