0% ausgefüllt

Umfrage vom Assistierendennetzwerk

Liebe Theaterassistent*innen,


Du bist derzeit als fest angestellte oder frei arbeitende und selbstständige Assistent*in im deutschsprachigen Theaterraum tätig?
Wir haben uns gerade als freier Zusammenschluss zusammengefunden im Assistierendennetzwerk und wollen nun wachsen – gemeinsam mit dir und euch! Gemeint sind alle Bereiche, in denen wir assistieren – wie als Regieassistent*innen, Dramaturgieassistent*innen, Bühnenbildassistent*innen, Kostümbildassistent*innen, Videoassistent*innen, Assistent*innen/Referent*innen/Mitarbeitende der Intendanz.

Das Assistierendennetzwerk denkt Theater als soziale, solidarische, nicht diskriminierende, faire Wirkstätte für alle Mitarbeitenden und bietet ein Forum zur Vernetzung zwischen den Assistierenden. Es teilt Erfahrungen, Wünsche und Werte. Es tauscht sich über Arbeitsweisen, Gehälter, Vertragsverhandlungen, Fortbildungen, Debüt-Inszenierungen und Arbeitsbedingungen aus. Das Assistierendennetzwerk fordert gerechte Strukturen, gute Arbeitsbedingungen und faire Vergütung sowie die Unterstützung zur eigenen künstlerischen Laufbahn von Assistent*innen ein.

Worum geht es in der Befragung?

Mit dieser Umfrage wollen wir unseren Austausch in alle Regionen im deutschsprachigen Theaterraum ausweiten. Wie sehen unsere aktuellen Arbeitsrealitäten aus und wie geht es uns jeweils damit? Welche Strukturen für künstlerisches Produzieren von und mit uns können in der Institution Theater verbessert werden? Die Auswertung der Befragung soll dazu dienen, uns selbst und unsere unterschiedlichen Arbeitsbedingungen kennen zu lernen. Was braucht es, damit wir bestmögliche Arbeit leisten und uns weiterentwickeln können?

Wer hat den Fragebogen erstellt und was passiert mit meinen Daten?

Der Fragebogen wurde von einer Arbeitsgruppe des Assistierendennetzwerks erstellt. Die Befragungsergebnisse werden von dieser Arbeitsgruppe so ausgewertet, dass keine einzelnen Daten und individuelle Rückschlüsse erkennbar sein werden – damit die Anonymität von uns allen gewährleistet wird! Du brauchst ca. 20 Minuten, um ihn zu beantworten. Wir werden die Ergebnisse ab 2021 u.a. hier veröffentlichen: www.facebook.com/assistierendennetzwerk


M.A. Isabella Wehdanner, Theaterassistierendennetzwerk – 2020